Frauen, bis ins hohe Alter suchen nach erotischen Abenteuern Bist du einer von den Männern, die der Gedanke an eine reife Frau erregt? Auf Milfsucher könntest du die besten Chancen haben, aus der Fantasie schon bald Realität werden zu lassen. Die junge Plattform erfreut sich jetzt schon einer großen Beliebtheit und ganz mit regelmäßigen Neuanmeldungen glänzen. Dieses Jahr erschienen, wurden bislang schon über 500.000 Nachrichten und fast 100.000 Bilder verschickt. Das spricht ganz dafür, dass auf Milfsucher eine hohe Mitgliederaktivität vorliegt. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen und uns selbst auf der Plattform umgesehen. Unser Review verrät dir, was wir dabei alles herausgefunden haben und was die Seite in unseren Augen alles kann.

Milfsucher Mitglieder

Wie es sich bei dem Namen gehört, findest du wirklich zahlreiche Milfs und auch junge Frauen ab 18. Aber was suchen die Kontakte, die sich auf Milfsucher anmelden? Von einem prickelnden Chat über erotische Abenteuer bis zu einer Partnerschaft mit Tiefgang wird von den Frauen alles gesucht. Ob du nur an einem erotischen Austausch interessiert bist, ein unkompliziertes Treffen suchst oder dich nach Nähe und Liebe sehnst. Das Portal vereint alles unter einem Dach, wobei Erotik klar im Vordergrund steht. Singles und Kontakte, die sich in einer Partnerschaft befinden, suchen deutschlandweit nach einer aufregenden Abwechslung. Was die Altersklasse angeht, findest du ebenfalls de unterschiedlichsten Mitglieder. Immerhin ist das jüngste Mitglied 18, wohingegen das älteste Mitglied schon 89 ist. Das bedeutet, du kannst dich jederzeit auf die Suche nach den verschiedensten Kontakten machen. Auch bei den Gesuchen und den erotischen Vorlieben triffst du Frauen, die es zärtlich mögen und auf die, die ein Faible für gewisse Fetische haben. Dass seit dem Start in diesem Jahr schon über 500.000 Nachrichten verschickt wurden, beweist, wie aktiv die Member auf Milfsucher sind.

Die Anmeldung

Dich trennen nur wenige Schritte davon, Teil der noch jungen, aber aktiven Community zu werden. Gib in den ersten Schritten das gewünschte Geschlecht und die Altersklasse an. Dein Geschlecht und deine Altersklasse sind ebenfalls schnell angegeben, wodurch nur noch die Region, dein Beziehungsstand und dein Aussehen fehlen. Schließe die Anmeldung ab, indem du deinen Nutzernamen auswählst, dir ein Kennwort erstellst und eine gültige E-Mail-Adresse einträgst. Im letzten Schritt musst du nur noch den Bestätigungslink aktivieren, den du via Mail erhältst. Dieser Schritt ist zwingend notwendig und verhindert die Anmeldung von Fake-Profilen.

Die Profilgestaltung

Um neue Kontakte auf Milfsucher kennenzulernen, solltest du dein Profil komplett ausfüllen. Lade ein Profilbild hoch und erweitere die Galerie mit zusätzlichen Bildern. Dabei entscheidest du selbst, welche für alle Mitglieder öffentlich sichtbar sind. Nutze das Freitextfeld und erzähle den anderen Mitglieder etwas über dich. So kannst du sie neugierig machen und deine Erfolgschance signifikant ansteigen lassen. Die Profilangaben gehen bis in die kleinsten Details, wobei du auch die Größe deines besten Stücks angeben kannst oder welche Körbchengröße eine Wunschkandidatin haben sollte. Nimm dir Zeit und fülle die einzelnen Angaben wahrheitsgemäß aus, damit du auf Milfsucher zum Frauenmagnet wirst. Je ausführlicher du dein Profil gestaltest, je höher sind die Chancen, dass du selbst kaum auf die Pirsch gehen musst.

Die Benutzerfreundlichkeit und das Design

Usability ist ein wichtiger Punkt, damit du dich auch schnell auf einer Webseite zurechtfindest. Milfsucher überzeugt in dem Aspekt auf ganzer Linie und bietet dir eine wirklich unkomplizierte Handhabung. Ein weißer Untergrund und roséfarbene Nuancen sorgen für ein angenehmes Erscheinungsbild. Du wirst nicht von nervigen Bannern oder Popups gestört und kannst dich so in aller Ruhe auf der Plattform umsehen. Schon auf der Startseite werden dir Kontakte präsentiert, die in deiner Nähe und gerade online sind. Zwischen den einzelnen angezeigten Profilen kannst du jederzeit noch Ergänzungen zu deinen Vorlieben eingeben, wodurch du die Suche verfeinert wird. Zwischen den einzelnen Seiten gibt es keine langen Ladezeiten und die komplette Bedienung verläuft flüssig. Die leichte Menüführung spielt dir auf Milfsucher definitiv in die Karten, was nicht nur für die Desktopversion gilt.

Mit der App immer Milfs finden

Selbst, wenn du viel unterwegs bist, musst du nicht auf die Funktionen des Portals verzichten. Dank des responsiven Designs kannst du Milfsucher auch jederzeit über das Smartphone oder ein Tablet besuchen. Ein Webbrowser und eine stabile Internetverbindung sind die einzigen Voraussetzungen.

Suchfunktionen

Damit du nicht lange brauchst, um die richtigen Damen zu finden, gibt es zahlreiche Suchfunktionen. Grenze die Suche auf eine gewisse Altersklasse ein und lass dir nur die Kontakte in einer gewissen Altersspanne anzeigen. Über die Ortsangabe kannst du auch Kontakte ausfindig machen, die sich nicht in unmittelbarer Nähe befinden. Das eignet sich besonders in Kombination mit der mobilen Website von Milfsucher. Beim Aussehen kannst du komplett ins Detail angehen, was deine Wunschkontakte angeht. Definiere deine Traumfrau von der Haarlänge bis zur Körbchengröße. Mit zahlreichen Vorlieben, unter denen du auch Fetische wie auspeitschen findest, kannst dir haargenau die Frauen anzeigen lassen, die deine Neigungen teilen.

Die Profile auf Milfsucher

Nachdem du mit den Suchfunktionen die Damen deiner Wahl gefunden hast, reicht ein Klick, damit sich das Profil öffnet. Schon bekommst du alle wichtigen Details und noch mehr Bilder. Die Mitglieder entscheiden selbst, welche Pics für alle Nutzer sichtbar sind und welche erst bei erfolgreicher Kontaktaufnahme gesehen werden können. Zeigefreudig sind sie allemal, was wieder die erotische Hauptintention bei ihrer Anmeldung zeigt. Der Freitext wird in vollen Zügen ausgeschöpft und gibt dir Aufschluss darüber, was die Kontakte sich auf Milfsucher erhoffen. Nutze dieses Wissen später bei der Kontaktaufnahme und brich so direkt das Eis. Der Steckbrief verrät dir zudem noch sexuelle Vorlieben und körperliche Merkmale, die du auf den Bildern nicht siehst. Alles in allem überzeugen die Profile mit einer übersichtlichen Struktur und einem stringenten Aufbau. Auf einen Blick bekommst du alles, was du brauchst, um eine Entscheidung zu treffen.

Die Kontaktaufnahme

Du hast ein Profil gefunden, das dich überzeugt? Dann wird es Zeit für den ersten Schritt! Ob du nun selbst die Initiative ergreifen möchtest oder lieber erst passiv bleiben möchtest, ist dir überlassen. Als eher schüchterner und zurückhaltender Typ gibt es die Möglichkeit, die Kontakte der Favoritenliste hinzuzufügen. So machst du deine Wunschkandidatin auf Milfsucher auf dich aufmerksam. Fügt sie sich ebenfalls zu ihrer Liste hinzu, solltest du nicht lange zögern und sie anschreiben. Du gehst lieber direkt in die Vollen? Dann nutze die Chatfunktion und schreibe sie direkt an. Dir stehen vorgefertigte Anmachsprüche zur Auswahl und die Option, deine Nachrichten mit Bildern zu ergänzen. Bedenke dabei nur, dass du dich von anderen Männern abheben solltest. Überleg dir also, wie du an die Kontaktaufnahme herangehst, um schnell ein prickelndes Gespräch zu finden. Lust auf ein kleines Spielchen? Dann steht dir die Matchfunktion zur Verfügung. Wische dich durch die verschiedenen Kontakte und entscheide dich für „ja“ oder „nein“. Bei einer Übereinstimmung habt ihr ein Match und solltet definitiv den Kontakt aufnehmen.

Preise und Leistungen

Anmeldung, Profilgestaltung und die umfangreichen Suchfunktionen. All das ist komplett kostenlos, was auch für die Profileinsichten und das Lesen von Nachrichten gilt. Selbst das Hinzufügen zur Favoritenliste und das Matchspiel sind gratis. So kannst du dich direkt nach der Anmeldung mit den meisten Funktionen vertraut machen. Kostenlose Funktionen:

  • Anmeldung und Profilgestaltung
  • Suchfunktionen
  • Profileinsichten
  • Passive Kontaktfunktionen und Machtspiel

Es ist also tatsächlich alles, bis auf die aktive Kontaktfunktion, kostenlos. Kostenpflichtige Funktionen:

  • Versenden von Nachrichten
  • Versenden von Bildern

Sehr angenehm auf Milfsucher ist dafür aber, dass es keine Laufzeiten und keine Abos gibt. Stattdessen wird mit Credits gearbeitet, mit denen du das Verschicken von Nachrichten und Bildern bezahlst. Erwirb ein Paket und behalte so ständig die Kontrolle über deine Credits.

  • 10 Credits 15,- Euro
  • 15 Credits 18,- Euro
  • 25 Credits 35,- Euro
  • 50 Credits 65,- Euro
  • 100 Credits 120,- Euro

So musst du dich nicht an Laufzeiten und Kündigungsfristen halten und mit keinen versteckten Kosten rechnen. Bei den Zahlungsarten stehen dir Kreditkarte, Lastschrift, Überweisung und auch die Paysafecard zur Verfügung.

Die Vor- und Nachteile

Sehen wir uns die Nachteile von Milfsucher an, sind diese kaum nennenswert. Es wäre lediglich anzuführen, dass die Suche sich nur auf das Bundesland bezieht und nicht auf einen Ort eingegrenzt werden kann. Bei den zahlreichen Vorteilen ist dieser Punkt aber leicht zu verkraften, da es deutschlandweit zahlreiche Mitglieder auf der Seite gibt. Über 500.000 verschickte Nachrichten seit dem Start in diesem Jahr belegen, dass es eine hohe Nutzeraktivität herrscht. Die minuziöse Suchfunktion ermöglich es dir ansonsten, haargenau die Wunschkontakte zu finden, die du kennenlernen willst. Dazu kommt die mobile Variante und die ausgeprägte Benutzerfreundlichkeit. Die Vorteile auf einen Blick:

  • Hohe Nutzeraktivität
  • Schnelle Antwortrate
  • Umfangreiche Suchfunktion
  • Mobile Nutzung
  • Detaillierte Profilgestaltung

Fazit zu Milfsucher

Nachdem wir uns die Seite genau angesehen haben, raten wir dir, dich anzumelden. Sieh dir kostenlos alle Funktionen an und genieße dabei die benutzerfreundliche Oberfläche. Die Kommunikationsbereitschaft der Mitglieder führt dazu, dass du schnell zu deinem ersten prickelnden Austausch kommst. Durch das responsive Design spielt es keine Rolle, ob du dabei am Rechner oder dem Smartphone bist. Besuche die mobile Website von Milfsucher, ohne dabei Einschränkungen in der Funktionalität erleiden zu müssen. Das Zahlungsmodell via Credits ist sehr positiv, da du so keine Abos abschließen musst und dich nicht an Kündigungsfristen zu halten brauchst.


Milfsucher Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Milfsucher.

Gehe zu Milfsucher

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung