Sexkontakt

Auf Sexkontakt.com findest du schnell erotischen Kontakt zu hübschen Frauen

Suchst du nach unverbindlichen und spannenden Kontakten, bei denen es nicht um die wahre Liebe geht? Dann könnte Sexkontakt.com die Plattform sein, mit der du deine Wunschkontakte kennenlernst. Die Seite existiert seit 2017 und hat sich darauf spezialisiert, Menschen für erotische Treffen zusammenzubringen. Über 6 Millionen Mitglieder verzeichnet Sexkontakt.com, wodurch die Chancen gut stehen dürften, schnell in einen prickelnden Austausch zu geraten. Wir haben und die Plattform genau angesehen und verraten dir in diesem Beitrag, was uns dabei aufgefallen ist.

Die Anmeldung auf Sexkontakt.com

Bevor du auf Sexkontakt.com Gleichgesinnte für aufregenden Spaß kennenlernst, musst du dich anmelden. Die Registrierung ist komplett kostenlos und schnell abgehakt, da im ersten Schritt nur eine gültige E-Mail-Adresse und ein Kennwort benötigt werden. Sobald du diese Informationen hinterlegt hast, erhältst du per Mail den Aktivierungslink, den du final bestätigen musst. Schon kann es mit der Profilgestaltung beginnen.

Das Profil gestalten

Damit du auf Sexkontakt.com schnell und einfach zum Zug kommst, solltest du dein Profil vollständig ausfüllen. Die Seite leitet dich Schritt für Schritt durch die Profilgestaltung. Zuerst gilt es, deinen Wohnort und dein Geburtsdatum zu hinterlegen und einen kurzen Beschreibungstext zu verfassen. Achte darauf, dich so interessant wie möglich darzustellen und sieh von langweiligen Formulierungen und Phrasen ab. Im nächsten Schritt geht es um dein Aussehen, deinen Familienstand und deine sexuelle Orientierung. Sind auch diese Angaben erledigt, geht es mit einem Profilbild weiter. Der wohl wichtigste Punkt, um anschließend die Aufmerksamkeit anderer Mitglieder auf dich zu lenken. Abschließend kannst du dir noch einen interessanten Benutzernamen ausdenken und erneut dein Passwort bestätigen, um die Profilgestaltung komplett abzuschließen. Anschließend kannst du natürlich Änderungen vornehmen und weitere Bilder hochladen, denn die Galerie umfasst insgesamt fünf Schnappschüsse.

Andere Mitglieder auf Sexkontakt.com finden – die Suchfunktionen

Nachdem du dein eigenes Profil abgerundet hast, bist du bereit, um dich auf die Pirsch zu legen. Damit du nicht die komplette Datenbank an Nutzern abklappern musst, gibt es verschiedene Suchfilter. Dazu gehört natürlich auch die Suche nach Kontakten in deiner Stadt und denen, die sich in einer bestimmten Altersgruppe ab 18 befinden. So kannst du mit wenigen Parametern deine Wunschkontakte filtern und in kurzerhand nur die Mitglieder sehen, die in dein Beuteschema passen. Eine spielerische Methode, um durch die Mitglieder zu stöbern, ist das Match-Game. Dir werden nacheinander Profile gezeigt, bei denen du dich für ein „Ja“ oder ein „Nein“ entscheidest. Stimmt dein Gegenüber ebenfalls für ja, dann habt ihr ein Match und solltet unbedingt Kontakt aufnehmen. Alternativ steht dir auch die Liste deiner Profilbesucher zur Verfügung, mit der du immer auf dem Laufenden bist, wer vielleicht für dich interessieren könnte.

Die Sexkontakt Nutzerprofile

Sei es durch die Suchfunktion, das Match oder die Profilbesucher – ein Blick auf die Profile ist unumgänglich, um die richtigen Damen auf Sexkontakt.com kennenzulernen. Ein Blick auf die Profilbilder und du bekommst alle relevanten Informationen auf einen Blick geboten. Besonderes Augenmerk verdienen selbstverständlich die Bilder, die die Damen hochladen und auf denen sie dir teilweise nackte Tatsachen servieren. Sobald du dich von den Pics losgeeist hast, solltest du dir die Steckbriefe ansehen, die dir weiteren Input liefern. Dir gefällt der Gedanke, der Seitensprung einer hübschen Frau zu sein? Dann sieh unbedingt nach, welchen Beziehungsstand die Ladies angegeben haben. Zu guter Letzt verdienen noch die Profilbeschreibungen deine volle Aufmerksamkeit. In ihnen findest du Dinge, die für die Kontaktaufnahme wichtig sein könnten. Sieh genau hin und nutze ihre Beschreibungen, um direkt das Eis zu brechen. Die Frauen, die sich auf Sexkontakt.com anmelden, sind bei der Profilgestaltung sehr gewissenhaft und gründlich. Die meisten haben mehr als nur ein Bild hochgeladen und auch die Steckbriefe und Beschreibungen werden in vollem Umfang zur Selbstpräsentation genutzt. Jedenfalls bekommst du mit dem Profilaufruf alle Informationen, die du brauchst, um dich für oder gegen eine Kontaktaufnahme zu entscheiden.

Die Sexkontakt.com Kontaktfunktionen

Nachdem du dir die Profile deiner Wunschkandidatinnen angesehen hast, wird es Zeit für den nächsten Schritt. Neben dem Match-Game steht dir auch über die Profile die Möglichkeit offen, das Eis zu brechen und den Austausch zu beginnen. Du kannst vorab deine Chancen ganz einfach auschecken, indem du eine Frau deiner Favoritenliste hinzufügst. Erwidert sie diesen Schritt, solltest du allerdings nicht lange nachdenken und in die Offensive gehen. Für den Fall kannst du entweder selbst kreativ werden oder dich an den vorgefertigten Nachrichten bedienen. Du solltest aber bedenken, dass selbstgeschriebene Nachrichten wesentlich besser ankommen und die Frauen auf Sexkontakt.com schneller von dir überzeugen. Was die Funktionen für die Kontaktaufnahme angeht, hast du sowohl als schüchterner als auch als direkter Mann gute Chancen, eine potenzielle Sexpartnerin kennenzulernen.

Design und Benutzerfreundlichkeit

Was die Benutzerfreundlichkeit betrifft, muss sich Sexkontakt.com keinesfalls verstecken. Die Plattform setzt sehr viel Wert darauf, dass die Mitglieder sich gut aufgehoben fühlen und dazu gehört auch eine übersichtliche und unkomplizierte Oberfläche. Die Seite ist durchweg strukturiert aufgebaut und erlaubt dir eine reibungslose Navigation. Wer braucht schon eine App, wenn die Webseite auch responsive programmiert ist. Das bedeutet, du kannst Sexkontakt.com bequem über den Webbrowser aufrufen und hast überall uneingeschränkten Zugriff auf sämtliche Funktionen.

Die Sexkontakt.com Kosten und Leistungen

Von der Anmeldung bis zur umfangreichen Profilgestaltung und den passiven Kontaktfunktionen ist alles gratis. Du kannst täglich 20 Likes vergeben und 10 vordefinierte Nachrichten versenden, während du auch eingehende Nachrichten als Basis-Mitglied lesen kannst. Kostenlose Funktionen:

  • Anmeldung und Profilgestaltung
  • Match-Funktion
  • Vorgefertigte Nachrichten versenden
  • Eingehende Nachrichten lesen

Damit du aber selbst aktiv und Nachrichten verfassen kannst, musst du zu einem Upgrade greifen. Das gilt auch für den Fall, dass du die Suchfilter nutzen möchtest, um direkt die Kontakte aus deiner Nähe ausfindig zu machen. Dabei hast du die Wahl aus drei verschiedenen VIP-Laufzeiten.

  • 1 Monat 39,90 Euro
  • 3 Monate 29,90 Euro im Monat
  • 6 Monate 24,90 Euro im Monat

So stehen dir alle Funktionen zur Verfügung und dein nächstes Sextreffen ist nur eine Frage der Zeit.

Fazit zu Sexkontakt.com

Abschließend können wir die Seite nur lobend hervorheben. Besonders gut gefällt uns, dass die Seite über einen aktiven Kundenservice verfügt, der bei Fragen gerne zur Verfügung steht. Keine Fake-Profile und diskrete Sextreffen mit unterschiedlichen Damen. Gut gelungen ist auch die Umsetzung der mobilen Webseite, mit der du jederzeit Zugriff auf alle Funktionen hast, sobald du ein VIP-Mitglied bist.  


Sexkontakt Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Sexkontakt.

Gehe zu Sexkontakt

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung