WhatsFlirt

WhatsFlirt: Jederzeit neue Leute kennenlernen und flirten


Messenger gehören heutzutage zu unserem Alltag und sind die Kommunikationsart überhaupt. Mit WhatsFlirt machst du aus deinem Messenger die reinste Kennenlern- und Dating-Zentrale. Statt dich in Bars und Clubs aufzuhalten, kannst du so bequem von der Couch aus coole Kontakte knüpfen, flirten und vielleicht deinen neuen Herzensmenschen finden. Aber auch erotische Flirts sind über die Webseite spielendleicht zu starten. Aber ist es wirklich so einfach, sich mit anderen Menschen zu verbinden und sich dann online kennenzulernen? Dieser Frage wollten wir auf den Grund gehen und haben uns deshalb WhatsFlirt zu Testzwecken genauer angesehen. Wie schnell wir uns auf der Plattform zurechtgefunden haben und welche Möglichkeiten wir dabei nutzen konnte, verraten wir dir in diesem Review.

Bereit, um aus deinem Messenger eine Flirtzentrale zu machen?


WhatsFlirt bietet eine schnelle und kostenlosen Registrierung


Um Teil der großen WhatsFlirt Community zu werden, musst du dich zuvor Registrieren. Die Anmeldung ist kostenlos und bietet dir gleich drei verschiedene Optionen, um Mitglied zu werden. Du kannst dich entweder mit deinem Facebook-Account anmelden, deinen Google-Account nutzen oder den klassischen Weg via E-Mail gehen. Wir haben uns bei unserem Test für die Registrierung via Google entschieden.

Aber: Solltest du dich für die Anmeldung per Facebook entscheiden, kannst du beruhigt sein. Keiner deiner Freunde erfährt etwas von der Registrierung, denn WhatsFlirt hat nicht die Berechtigung, in deinem Namen Postings vorzunehmen.

Für welchen Weg der Registrierung du dich auch entscheidest, du bist in wenigen Schritten Mitglied auf WhatsFlirt.


Die Profilgestaltung


Nach der Registrierung ist vor der Profilgestaltung und die solltest du direkt in Angriff nehmen. Nur mit einem vollständig ausgefüllten Profil erhöhst du deine Chancen, nette und interessante Kontakte kennenzulernen.

Wie auf anderen Kennenlernplattformen ist es auch auf WhatsFlirt besonders vorteilhaft, mindestens ein Profilbild hochzuladen. Insgesamt kannst du fünf Fotos uploaden und deiner Galerie hinzufügen. Dadurch hast du genug Optionen, um dich optisch ins rechte Licht zu rücken und die Erfolgschancen erhöhen.

Aber auch der Steckbrief trägt seinen Teil dazu bei, dass dich andere Mitglieder ins Auge fassen und dich kontaktieren. Hier hinterlegst du zum einen Informationen über dein Aussehen und zum anderen Infos, wonach du auf WhatsFlirt suchst. Suchst du nur nach neuen Bekanntschaften, einem Flirt oder soll es am Ende zu einem Date kommen? Du entscheidest und musst nur das auswählen, was auf dich und deine Intention zutrifft.

Abgerundet wird die Profilgestaltung durch einen Freitext und eine Selbstbeschreibung. Die perfekte Gelegenheit, um aus der Masse an Mitgliedern herauszustechen und interessante Dinge über dich preiszugeben.


Wer nutzt WhatsFlirt?


Nach der Anmeldung und der umfangreichen Profilgestaltung haben wir uns ein paar der Profile genauer angesehen. Also, was suchen die Mitglieder auf WhatsFlirt eigentlich und warum melden sich Singles auf der Plattform an?

Zuerst müssen wir zugeben, dass uns die Profile sehr gut gefallen haben. Die meisten Mitglieder nutzen die Gestaltungsoptionen komplett aus und hinterlegen mehr als nur hübsche Bilder. Auch die Steckbriefe sind zum Großteil komplett ausgefüllt, wodurch du direkt einiges über die Mitglieder herausfinden kannst.

Die meisten WhatsFlirt Nutzer sind auf der Suche nach spannenden Dates, wobei die ein oder anderen auch lediglich auf erotische Verabredungen aus sind. Du findest also ein breites Spektrum verschiedener Damen auf der Plattform. Während viele nach einer romantischen Beziehung suchen, haben andere wiederum nur Spaß und Abenteuer im Kopf.


Welche Funktionen gibt es auf WhatsFlirt?


Nun wissen wir, welche Absichten die Mitglieder verfolgen, haben uns die Profilgestaltung angesehen und kennen drei Wege, um sich kostenlos anzumelden. Aber welche Funktionen bietet dir WhatsFlirt, um wirklich die passenden Kontakte ausfindig zu machen?

Suchfunktionen


Bei den Suchfunktionen findest du nicht nur einen Filter, um die genaue Altersklasse deiner Wunschkontakte zu definieren. Du hast auch jederzeit die Möglichkeit, an einem anderen Standort zu suchen. Ideal für Männer und Frauen, die viel unterwegs sind und sich gelegentlich in anderen Städten aufhalten.

Besucherliste


Sobald du dein Profil ausgefüllt hast, dauert es vermutlich nicht lange und du erhältst die ersten Nachrichten von interessierten Kontakten. Damit du nicht blindlinks antwortest, steht dir eine Liste der Profilbesucher zur Verfügung. Dort erscheinen alle Mitglieder, die einen Abstecher auf dein Profil gewagt haben.

Favoriten Markieren


Du hast ein Profil gefunden, weißt aber noch nicht so recht, wie du das Gespräch beginnen sollst? Dann kannst du das Mitglied auch zu deinen Favoriten hinzufügen und jederzeit wieder auf das Profil zugreifen. Der Clou: Fügst du jemanden zu deiner Favoritenliste hinzu, erhält die Person sofort eine Benachrichtigung. Dadurch kann es passieren, dass dir anschließend der erste Schritt sogar abgenommen wird. Vorausgesetzt, du hast die Profilgestaltung komplett abgeschlossen und machst andere Member neugierig.

Likes vergeben


Du möchtest dein Gegenüber wissen lassen, dass sie dir gefällt? Die einfachste Möglichkeit ist es, ihr ein Like zu geben. Und sofern du ihr auch gefällst und sie dich ebenfalls liked, habt ihr ein Match. Und wie auch auf anderen Portalen ist ein Match wie die Einladung, in die Offensive zu gehen.


Kontaktfunktionen auf WhatsFlirt

 

Neben den zahlreichen und eben genannten Features gibt es natürlich auch verschiedene Arten, um ins Gespräch zu kommen. Während das Hinzufügen zur Favoritenliste schon der erste Schritt in die richtige Richtung ist, kannst du auch direkt die Initiative ergreifen und aktiv werden.

Hierzu gibt es die altbewährte Nachrichtenfunktion, die allerdings etwas erweitert wurde. Dadurch kannst du neben Textnachrichten auch GIFs versenden oder deinem Schwarm einen Kuss zukommen lassen. Vergiss aber nicht, dass gerade die Frauen täglich zahlreiche Nachrichten erhalten und du versuchen solltest, sie mit Kreativität und Charme von dir zu überzeugen.


Design und Benutzerfreundlichkeit


WhatsFlirt ist noch eine recht junge Plattform und das erkennst du sofort am benutzerfreundlichen Design. Die Betreiber wissen, wie wichtig eine hohe Usability ist und bieten dir eine übersichtliche Struktur. Keine verschalteten Menüs und ein gut durchdachte Oberfläche sind auch für Einsteiger perfekt, um schnell neue Kontakte kennenzulernen.

Solltest du viel unterwegs sein, musst du nur auf die mobile Webseite von WhatsFlirt zurückgreifen. Es mag zwar keine App geben, aber dafür ist die Plattform responsiv programmiert. Das bedeutet, sie passt sich der Größe deines Displays an und lässt sich so auch bequem via Smartphone und Webbrowser aufrufen.


Ist WhatsFlirt komplett kostenlos?


Diese Frage müssen wir leider mit nein beantworten, was aber auch durchaus verständlich ist. Du erhältst eine benutzerfreundliche und leicht zu bedienende Webseite, um schnell nette Kontakte zu knüpfen. Da ist es nur legitim, dass ein Teil der laufenden Kosten wie die Servermiete auf die Mitglieder übertragen werden.

Allerdings gibt es auf WhatsFlirt keine nervigen Abonnements mit lästigen Laufzeiten und engen Kündigungsfristen. Stattdessen nutzt der Betreiber Coins. Wofür du diese Coins brauchst? Einzig und allein zum Versenden von Nachrichten ist es notwendig, sein Konto auf WhatsFlirt aufzuladen.

Coinpakete und Preise:

  • 200 Coins 4,99 Euro

  • 400 Coins 3,99 Euro

  • 1000 Coins 24,99 Euro

  • 2000 Coins 49,99 Euro

  • 4000 Coins 99,99 Euro

Das Besondere: Du erhältst für die Aufladung die gleiche Anzahl an Coins als kleines Geschenk. Du erhältst also das Doppelte an Leistung und kannst dich schon für einen kleinen Preis mit spannenden Kontakten connecten.


Unser WhatsFlirt Fazit


Nachdem wir WhatsFlirt einmal auf den Kopf gestellt und gründlich untersucht haben, können wir die Seite abschließend ruhigen Gewissens weiterempfehlen. Sofern du eine gut strukturierte Seite mit kontaktfreudigen Mitgliedern suchst, bist du hier genau richtig. Uns hat vor allem die Zahlungsvariante sehr gefallen, da wir so keine Laufzeiten und Abos eingehen mussten. Du kannst selbst entscheiden, wie viel du auf WhatsFlirt ausgeben möchtest, um aufregende Frauen kennenzulernen.


WhatsFlirt Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über WhatsFlirt.

Gehe zu WhatsFlirt

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung