Big7

Big7 ist das perfekte Portal für heiße Online-Erotik

Das Portal gehört schon seit Jahren zu den angesagtesten Seiten, wenn es um Online-Erotik geht. Auf Big7 melden sich regelmäßig private Damen an, die mit ihrer Freizügigkeit den ein oder anderen Euro verdienen möchten. Es geht also um Cam-Sex und erotische Chats, wobei die keinerlei Wünsche offenlassen. Allein in Deutschland sind rund 100.000 Mitglieder angemeldet, von denen gut die Hälfte Frauen sind. Die Chance, echte Dates zu vereinbaren, ist eher gering – wer aber knisternden Cam-Spaß sucht, ist genau richtig. Auch wir haben uns Big 7 und somit das Portal für Erotik von nebenan genauer angesehen. Welche Erfahrungen wir dabei gemacht haben und welche Eindrücke wir sammeln konnte, findest du in diesen Beitrag raus.

Big 7 – Erotik von nebenan im Überblick

Bevor du dich bei Big7 anmeldest, sollest du dir im Klaren sein, dass die Webseite der ideale Spielplatz für virtuelle Erotik ist. Rund 50.000 Frauen aus Deutschland präsentieren dir in ihren Shows den erotischsten Content, der in deiner Nähe entsteht. Sowohl private Girls, Amateurinnen als auch Sternchen der Porno-Branche geben sich die Webcam in die Hand. Du kannst dir also aussuchen, ob du einer Frau aus deiner Nachbarschaft oder einem internationalen Starlet der Szene zusehen möchtest. Neben den Cam-Sessions gibt es auch noch Videos, die du dir als Mitglied und gegen eine Gebühr ansehen kannst. Wer auf prickelnde Privat-Erotik steht, ist auf der Seite bestens aufgehoben. Das bedeutet aber nicht, dass sich hier alles online abspielt, denn es gibt auch Mitglieder, die nach echten Treffen suchen oder Darstellerinnen, die nach einem Drehpartner Ausschau halten. Der Traum, in einem erotischen Clip als Protagonist zu agieren, kann auf Big 7 also durchaus wahr werden.

Die Anmeldung auf Big7

Du kannst dir schon vor deiner kostenlosen Anmeldung auf Big 7 Bilder der Mitglieder ansehen und dir Videotexte durchlesen. Damit du aber wesentlich mehr Möglichkeiten hast, musst du dich nur kurzerhand registrieren. Dabei hast du drei verschiedene Optionen: Facebook, Google oder klassisch via Mail. Sofern du dich für die Anmeldung mit deinem Facebook-Account entscheidest, musst du dir keine Sorgen machen. Niemand erfährt von deinem Abstecher in die Welt der Erotik und es werden auch keine Posts auf deiner Seite vorgenommen. Meldest du dich per Google-Konto an, ist die Registrierung ebenfalls mit zwei Klicks abgeschlossen und komplett anonym. Die letzte Variante ist, einfach deine Mail-Adresse einzutragen und dann den Aktivierungslink zu bestätigen. Es erfolgt sofort die automatische Weiterleitung und du kannst dein eigenes Profil gestalten.

Das Profil gestalten

Möchtest du Big7 nur dafür nutzen, um es dir bequem zu machen und dir heiße Cam-Girls anzusehen? Dann ist die Profilgestaltung sekundär – möchtest du aber die Chance nutzen und vielleicht ein interessantes Treffen vereinbaren, solltest du sie nicht außer Acht lassen. Bilder sagen mehr als Worte und das gilt auch auf dem erotischen Portal. Um Interesse zu wecken, solltest du ein Foto hochladen, auf dem sympathisch und gepflegt rüberkommst. Du kannst auch weitere Pics hochladen und so alles von dir zeigen. Was den Steckbrief angeht, handelt es sich um die Standardangaben – wobei diese noch um die Penislänge ergänzt werden. Je nach Intention kann das für die Damen immerhin ein Ausschlusskriterium sein. Beantworte abschließend noch ein paar Fragen im Big7 Interview, wodurch du deine Vorstellungen deutlich aufzeigen kannst. Die Profilgestaltung ist, wie schon erwähnt, nur dann relevant, wenn du die Absicht hast, echte Dates zu vereinbaren. Oder eben, wenn du Interesse daran hast, vielleicht in einem neuen Video eines Pornosternchens vorzukommen. Als stiller Beobachter und Genießer ist es eher überflüssig.

Die passenden Cams und Kontakte finden

Echte Kontakte mit ernsten Date-Absichten zu finden, ist nicht einfach. Die Suche nach heißen Girls, die sich vor der Webcam ins Zeug legen, dafür schon. Du hast verschiedene Rubriken, über die du eine direkte Auswahl deiner Wunschkontakte treffen kannst. Lass dir über die Webcams die Damen anzeigen, die im gleichen Moment online sind und sortiere sie noch nach verschiedenen Altersgruppen ab 18. Oder du suchst explizit nach Frauen aus deiner Umgebung. So findest du direkt die, die sich in deiner unmittelbaren Umgebung aufhalten. Dabei erkennst du auch direkt, ob sie gerade vor der Live-Cam sind oder lediglich für einen erotischen Chat verfügbar sind. Sieh dir die Newcomerinnen auf Big7 an und wird einen Blick auf die Mitglieder, die brandneu sind. So bist du vielleicht der Erste, der ein hübsches Girl vor der Cam beobachtet und sogar mit ihr interagiert. Du suchst lediglich erotischen Content, den du dir immer wieder ansehen kannst? Gut, dass es auf Big 7 auch zahlreiche Videos gibt, die dir zur Verfügung stehen. Allerdings sind sie, genauso wie die Cam- und Chatfunktion, kostenpflichtig und gehören nicht zum Basis Account. Als Freund des BDSMs hast du sogar eine eigene Sektion, über die du die richtigen Kontakte oder zahlreiche Videos findest.

Die Big7 Profile und Kontaktfunktionen

  Was die Profile auf Big7 angeht, wird schnell deutlich, worum es geht. Erotische Bilder und Sex-Videos sind die Hauptbestandteile der Nutzerprofile, die du auf der Plattform findest. Ideal, um sich einen Vorgeschmack auf das zu holen, was dich bei einer Cam-Show erwartet. Dazu kommen noch detaillierte Beschreibungen, über die du sämtliche Informationen findest, die dir anschließend in einer Session durchaus behilflich sind. Die Frauen sind bezüglich ihrer Vorlieben nicht geizig, wodurch du schnell die richtigen Damen für ein heißes Vergnügen ausfindig machst. Hunderte Videos und Fotoalben, mit denen du dich stundenlang amüsieren kannst – das sind die Profile auf Big7.

Die Kontaktfunktionen

Was die Kontaktfunktionen angeht, ist es immer ein bisschen davon abhängig, was die Frauen gerade ermöglichen. Nicht alle sind permanent für eine erotische Cam-Show zu haben und wechseln gelegentlich auf den reinen Chat. Zu den Favoriten hinzufügen, kannst du sie aber jederzeit und das solltest du auch machen. So hast du immer im Blick, wenn neuer erotischer Content deiner Wunschkandidatinnen online ist. Du hast auch die Möglichkeiten, den Damen virtuelle Geschenke zu machen oder ausgehende Nachrichten noch mit Bildern zu verzieren. Wenn du dich im Video-Chat befindest, kannst du den Ladies ebenfalls schreiben und so sogar Einfluss auf das Geschehen haben. Die Benutzerprofile sind unglaublich detailliert und bieten neben den Steckbriefen auch Bilder und Videos – ist deine Wunschkandidatin nicht online, kannst du sie dir also trotzdem ansehen.

Die Preise auf Big 7

Du kannst dich auf Big7 kostenlos anmelden, dein Profil gestalten und hast sämtliche Suchfunktionen und Profileinsichten. Das alles, ohne vorab auch nur einen Cent auszugeben. Selbst eingehende Nachrichten sind gratis. Kostenlose Funktionen:

  • Anmeldung
  • Profilgestaltung
  • Suchfunktionen
  • Profileinsicht
  • Eingehende Nachrichten lesen

Im Prinzip sind somit alle Funktionen, die nicht im direkten Zusammenhang mit den Frauen stehen, kostenlos. Möchtest du dir allerdings die Videos ansehen, Nachrichten verfassen oder den Cam-Chat besuchen, wird es kostenpflichtig. In dem Fall musst du eine Zahlart angeben und kannst im gleichen Zug schon von einem Rabatt profitieren. Big7 haut bei deiner ersten Einzahlung einen ordentlichen Rabatt für ein Video raus. Dazu kommt noch, dass du eins kostenlos erhältst, wodurch sich die Einzahlung direkt rentiert. Die Plattform arbeitet nicht mit Abos und Laufzeiten und auch nicht mit einer virtuellen Währung. Du lädst Betrag X in Euro auf dein Konto und hast diesen dann frei zur Verfügung, um dir Videos zu kaufen oder dich im Direktkontakt mit den Damen zu vergnügen. Das hat den großen Vorteil, dass du so jederzeit selbst entscheidest, was du ausgeben möchtest und wie viel dir die Erotik von nebenan auf Big7 wert ist. Keine lästigen Laufzeiten, die mit Kündigungsfristen verbunden sind.

Für wen eignet sich Big 7

Sobald du die Plattform betrittst, wird eins schnell deutlich: Reale Dates sind schwer zu finden – erotische Online-Spielchen gibt es wie Sand am Meer. Aus dem Grund ist das Portal hervorragend, wenn du eine Abwechslung zum tristen Alltag suchst oder es in deiner Beziehung einfach nicht knistert. Der ideale Weg für Online-Seitensprünge und virtuelle Abenteuer, bei denen keine Wünsche offenlassen. Frauen zu finden, die an echten Dates interessiert sind, gehen leicht in der Masse an zeigefreudigen Cam-Girls unter. Für alle Fälle solltest du dein Profil jedoch zumindest ein wenig auf Vordermann bringen – man weiß ja nie, was einen erwartet.

Das Big7 Fazit

Nachdem wir uns eine der beliebtesten deutschen Seiten für Online-Erotik angesehen haben, können wir verstehen, warum sie so gefragt ist. Wenn du ein Freund von heißen Cams und erotischen Chats bist, dauert es nicht lange, bis du dein Glück gefunden hast. Auch die Zahlungsart und die Tatsache, direkt Sexvideos zu erwerben, ist ein gelungenes Modell, das überzeugt. Es ist auch durchaus möglich, sich die Seite auf dem Smartphone oder Tablet aufzurufen und so alle Funktionen zu nutzen. Allerdings empfiehlt sich gerade im Cam-Bereich ein größerer Bildschirm, um die Show auch in vollen Zügen zu genießen.


Big7 Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Big7.

Gehe zu Big7

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung