Kiss2day

Kiss2Day – erotische Kontakte suchen nach aufregendem Spaß

Du sehnst dich nach interessanten Kontakten und bist auf der Suche nach prickelnder Erotik? Dann könnte Kiss2Day die Webseite sein, die dir dabei hilft, genau die richtigen Menschen kennenzulernen. Die Seite hatte 2013 ihren Launch und bringt seither Männer und Frauen zusammen, die Lust auf erotische Abenteuer haben.

 

Kostenlos auf Kiss2Day anmelden

Bevor du auf Kiss2Day spannende Kontakte kennenlernst, musst du dich kostenlos anmelden. Die Registrierung geht schnell von der Hand und ist innerhalb eine Minute durchlaufen.

Zuerst gibst du dein und das gesuchte Geschlecht an, wobei dir das männliche und das weibliche Geschlecht zur Verfügung stehen. Eine Option für Trans-Kontakte bietet die Plattform nicht. Im nächsten Schritt trägst du eine gültige E-Mail-Adresse und ein Passwort ein, wodurch du gleichzeitig die Login-Daten für zukünftige Anmeldungen festlegst. Jetzt fehlen nur noch dein Wohnort, dein Geburtsdatum und ein Benutzername, damit du die Registrierung erfolgreich abschließt.

Das Profil gestalten

Nach der Registrierung solltest du dich zuerst deiner eigenen Profilgestaltung widmen. Hier bietet dir Kiss2Day diverse Möglichkeiten, um dich der Community von deiner sexy Seite zu präsentieren. Das Augenmerk liegt dabei eindeutig auf den Bildern, mit denen du deinem Profil einen optischen Reiz verleihen kannst. Neben einem Profilbild bietet dir die Galerie die Option, weitere Fotos von dir hochzuladen. Die Bilder werden nicht verpixelt dargestellt und sind für alle Mitglieder von Kiss2Day sichtbar.

Neben der umfangreichen Galerie bietet die Profilgestaltung dir aber noch weitaus mehr Chancen, um die Aufmerksamkeit auf dich zu lenken. Im Bereich der Interessen kannst du genau angeben, wonach du über die Plattform suchst. Stehst du auf einen heißen Bildertausch, soll es ein aufregender One-Night-Stand werden oder möchtest du dauerhafte Kontakte knüpfen. Mit der Angabe der Interessen sprichst du direkt die Kontakte an, die die gleichen Intentionen hegen.

Abgerundet wird das Dating-Profil durch einen Freitext. Hier hast du noch einmal die Gelegenheit, dich in ein interessantes Licht zu rücken. Nutze diese Option, um den anderen Mitgliedern zu zeigen, wer sich hinter deinem Account verbirgt.


Unser erster Eindruck von Kiss2Day

Nachdem wir uns angemeldet und unser Profil gestaltet haben, können wir ein erstes Zwischenfazit ziehen. Auf den ersten Blick wirkt Kiss2Day durchaus seriös und macht einen soliden Eindruck. Uns gefallen das Design und die Struktur der Seite wirklich gut. Eine benutzerfreundliche Oberfläche erlaubt es, sich ohne Weiteres auf dem Portal zu bewegen.

Dank der responsiven Programmierung ist die Webseite auch für die Nutzung via Smartphone oder Tablet geeignet. Die Größe passt sich dem Display an, weshalb es auch keine App der Webseite gibt. Dafür kannst du jederzeit und einfach über deinen Webbrowser auf alle Funktionen von Kiss2Day zugreifen.

Wer nutzt die Plattform?

Bei unserem ersten Überblick ist uns direkt aufgefallen, dass Kiss2Day eine breite Sparte an Nutzern und Nutzerinnen anspricht. Die Suche nach erotischen Abenteuern steht hierbei eindeutig im Vordergrund. Das bedeutet aber nicht, dass es nicht auch vereinzelt Mitglieder gibt, die mehr als nur einen aufregenden One-Night-Stand suchen. Tatsächlich gibt es auch Männer und Frauen, die über die Plattform nach dauerhaften Sex-Kontakten suchen oder sogar eine Beziehung in Erwägung ziehen.

Auch hinsichtlich der Altersklassen findet sich ein breites Spektrum an Mitgliedern. Von hübschen Girls ab 18 bis zur reifen Generation über 50 sind hier Member unterwegs, die unterschiedliche Intentionen verfolgen.

Welche Kiss2Day Funktionen gibt es?

Da wir nun den Anmeldeprozess, die Profilgestaltung und die Mitgliederstruktur unter die Lupe genommen haben, wird es Zeit für die Funktionen. Um die richtigen Kontakte auf Kiss2Days ausfindig zu machen, gibt es Suchfunktionen. Diese erlauben es dir, gezielt nach Mitgliedern in deiner Region zu suchen. Noch dazu kannst du bestimmen, dass dir ausschließlich Kontakte mit Profilbild angezeigt werden oder die, die zeitgleich mit dir online sind. Hier hast du die höchsten Chancen, kurzerhand eine Antwort zu bekommen.

Geht es um die Kontaktfunktionen, hast du ebenfalls diverse Möglichkeiten. Du möchtest einem Mitglied zeigen, dass du Interesse hast? Dann füge diese Kontakte deiner Favoritenliste hinzu oder versende ein digitales Geschenk. So setzt du andere Mitglieder darüber in Kenntnis, dass sie dir ins Auge gefallen sind. Erwidert eine Frau das Hinzufügen zur Favoritenliste, ist das schon fast eine Einladung, den nächsten Schritt zu wagen.

Für die direkte Kontaktaufnahme steht die klassische Direktnachricht zur Verfügung. Aber anstatt sich hier auf Sätze zu begrenzen, kannst du deine Nachrichten auch mit einem Anhang versüßen. Eine wunderbare Option, um dem Gespräch die nötige Würze zu verleihen.


Was kostet Kiss2Day?

Wie schon erwähnt, sind die Anmeldung und Profilgestaltung auf Kiss2Day komplett kostenlos. Das bedeutet, du musst nicht einen Cent investieren und kannst dich so auf deine erotischen Konversationen vorbereiten. Mit der Anmeldung schaltest du auch direkt die komplette Profileinsicht frei, wodurch du alle vorhandenen Bilder deiner Wunschkontakte sehen kannst. Selbst eingehende Nachrichten sind kostenlos zu lesen.

Die kostenlosen Funktionen:

  • Anmeldung

  • Profilgestaltung

  • Suchfunktionen

  • Profileinsicht

  • Eingehende Nachrichten lesen

  • Hinzufügen zur Favoritenliste

Geht es um kostenpflichtige Features bezieht es sich also lediglich auf die aktive Kommunikation mit anderen Mitgliedern. Du kannst virtuelle Geschenke versenden oder die Nachrichtenfunktion nutzen, um den ersten aktiven Schritt zu machen.

Kostenpflichtige Funktionen:

  • Geschenke versenden

  • Nachrichten und Bilder verschicken


Aber wie funktioniert die Zahlung auf Kiss2Day?

Du musst auf Kiss2Day keine lästigen Abonnements abschließen oder dich langfristig binden. Der Betreiber nutzt hierzu Coins, mit denen du die bezahlten Funktionen begleichst. Das erspart dir Kündigungsfristen und sorgt für eine komplette Kostenkontrolle deinerseits. Hast du alle vorhandenen Coins aufgebraucht, ist es deine Entscheidung, ob und wie viel du wieder aufladen möchtest.

Die Coin-Paketpreise:

  • 75 Coins 5,00 Euro

  • 300 Coins 29,00 Euro

  • 650 Coins 59,00 Euro

  • 1100 Coins 99,00 Euro

  • 1700 Coins 149,00 Euro

  • 4100 Coins 349,00 Euro


Unser Kiss2Day Fazit

Nachdem wir uns die Kiss2Day mit Argusaugen angesehen haben, spricht nichts gegen eine Anmeldung. Uns hat dabei besonders gut gefallen, dass es keine Abos, Laufzeiten und Kündigungsfristen gibt. Durch die Coins hast du selbst in der Hand, was du für deine Zeit auf der Plattform ausgeben möchtest.

Auch die Struktur hat uns von der Nutzerfreundlichkeit der Webseite überzeugt. Solltest du also nach interessanten und erotischen Kontakten suchen, ist die Registrierung durchaus empfehlenswert.


Kiss2day Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Kiss2day.

Gehe zu Kiss2day

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung