Erobella.com

Erobella: Das Paradies für die Suche nach Hobbygirls und Escort-Damen

Du gehörst zu den Männern, die keine Lust auf eine Beziehung mit all dem Stress haben und sich mal ordentlich was gönnen möchten? Dann solltest du einen Blick auf Erobella werfen, denn hier gibt es erotische Girls für heiße Cash-Dates. Das Portal ist eine der beliebtesten Anlaufstellen für Hobbygirls und Escort-Damen, wenn es um das Anpreisen und Vorstellen ihrer Dienstleistungen geht. Darüber hinaus beschäftigt sich Erobella mit verschiedenen Themen rund um Sex und Erotik. Um herauszufinden, was die Seite alles zu bieten hat, haben wir sie uns testweise angeschaut. In diesem Artikel verraten wir dir, was wir während unserer Zeit auf der Plattform alles gelernt und erlebt haben.


Was ist Erobella?

Erobella ist keine Webseite, auf der du Sextreffen via Chat vereinbarst. Es handelt sich um ein Portal, das wie ein Markt für bezahlte Abenteuer fungiert. Neben Escort-Damen und privaten Hobbygirls findest du auch sämtliche Bordelle in Deutschland und hast dadurch immer einen Überblick über das derzeitige Erotik-Angebot. Von erotischen Massagen bis zu Treffen mit Trans-Kontakten bietet dir Erobella eine unglaublich große Auswahl an Optionen für ein erotisches Abenteuer. Darüber hinaus verfügt die Seite über ein eigenes Sex-Wiki, wodurch du einiges über Sexpraktiken und Fetische lernen kannst. Man könnte sagen, dass die Seite rund um das Thema Erotik alles zu bieten hat, was man braucht.


Ist das Portal kostenlos?

Tatsächlich ist keine kostenpflichtige Anmeldung notwendig, um sich auf Erobella umzusehen. Im Gegensatz zu anderen Betreibern bekommst du auch ohne eine bezahlte Mitgliedschaft die Chance, einen Großteil der Profilinformationen zu entdecken.

Es gibt allerdings auch Models, die auf ihren Profilen Inhalte hochladen, die mit FSK 18 gekennzeichnet werden. Um diese Freizuschalten, ist eine dementsprechende Altersüberprüfung notwendig, die im Zuge eines Upgrades erfolgt.

Hier hast du drei verschiedene Alternativen, um alle Inhalte freizuschalten und Bonusfunktionen zu erhalten. Diese drei Optionen stehen dabei zur Auswahl:

  • 1 Monat 9,99 Euro

  • 3 Monate 6,63 Euro monatlich / 19,99 Euro insgesamt

  • 6 Monate 6,00 Euro monatlich / 35,99 Euro insgesamt


Dafür, dass du dir anschließend unzensierte Inhalte der Hobbygirls auf Erobella ansehen kannst, sind die Kosten durchaus gering. Schließlich weißt du so, was dich bei der Buchung einer Lady erwartet.

Ist Erobella seriös?

Na, und ob! Erobella gehört zu den renommiertesten Seiten, wenn es um die Vermittlung zu Escorts und Hobbydamen geht. Allerdings solltest du dir im Klaren darüber sein, dass der Betreiber keinen Einfluss auf die Dienstleistungen der Damen hat. Sollte in einem Profil also Service XY stehen und in der Realität existiert diese Dienstleistung nicht, liegt es nicht am Betreiber, sondern der Frau. Erobella weist auf den Profilen sogar ausdrücklich darauf hin, dass du niemals Vorkasse leisten solltest. Kommt dir ein Girl nicht echt vor, kannst du ein Problem melden. Anschließend erfolgt eine Prüfung des Profils. Das spricht eindeutig für die Seriosität des Betreibers, wodurch du bedenkenlos auf der Seite nach einem bezahlten Abenteuer umschauen kannst.

Ein eigenes Profil zu gestalten ist vorteilhaft

Es handelt sich bei Erobella zwar um eine Seite, auf der sich eher die Frauen präsentieren. Aber auch du als Interessent solltest deinem Profil ein Gesicht geben und Informationen hinterlegen.

Auch als „Gast“ ist es vorteilhaft, ein Foto hochzuladen und die Profilinformationen auszufüllen. Eine der Kontaktfunktionen besteht darin, die Frauen über die Seite anzuschreiben. Und wer hier mit einem ausgefüllten Profil punkten, hat höhere Chancen.

Es mag sich bei den Frauen zwar um Hobbygirls und Escorts handeln – aber die können sich am Ende immer noch aussuchen, wem sie zusagen oder wer von ihnen eine Abfuhr erhält.


Welche Funktionen bietet Erobella?

Geschmäcker sind verschieden und das weiß Erobella. Deshalb wird hier gerade im Bereich der Suchfunktionen ganz groß aufgefahren, damit auch jeder seine Wunschdamen findet.

Du kannst nicht nur auswählen, ob du nach Escorts, Amateuren, Hobbygirls, Bordellen oder Trans suchen möchtest. Erst dann geht die detaillierte Suche nach deinen Traumdamen richtig los.

Körperliche Merkmale auswählen

Du hast eine explizite Vorstellung, wie die Dame deiner Wahl aussehen soll? Nur zu, denn auf Erobella kannst du vom Alter 18+ über die Größe bis hin zu Ethnie und Hautfarbe auswählen. Das reicht noch nicht? Okay, wie wäre noch Augen- und Haarfarbe oder die genaue Gewichtsklasse? Auch die Körbchengröße und die Intimfrisur kannst du jederzeit bei der Suche neu definieren.


Dienstleistungen

Nachdem du dir optisch deine Wunschkandidatinnen zusammengetragen hast, geht es noch darum, was du überhaupt vorhast. Im Bereich der Dienstleistungen kannst du mit über 50 Punkten den Service auswählen, den du genießen möchtest. Hier ist natürlich auch eine Mehrfachauswahl möglich, wodurch auf dich maßgeschneiderte Girls vorgestellt bekommst.


Zu dir oder zu mir?

Die letzte Auswahl besteht in der Frage, ob du nach Hausbesuchen suchst oder Girls, die dich empfangen. Bei Frauen, die dir die Erotik direkt ins Schlafzimmer liefern, musst du allerdings mit einem kleinen Aufpreis für die An- und Abfahrt rechnen.


Neben diesen spezifischen Suchfunktionen stehen dir auch allgemeine Suchfeatures wie die Umkreissuche zur Verfügung. Das Geschlecht kannst du ebenfalls jederzeit wechseln, wobei du auch im Bereich TS eine große Auswahl vorfindest.

Insgesamt befinden sich über 10.000 Sexkontakte auf Erobella. Und mit den vorhandenen Suchkriterien sollte wirklich jeder die passenden Hobbygirls finden.


Das Sex-Wiki


Du möchtest mehr über Fetische wie Objektophilie oder Nasolingus wissen und dafür nicht immer diverse Seiten im Netz besuchen? Dann finde über das Erobella Sex-Wiki alles heraus, was du für deine Recherchen brauchst. Dazu gehören auch zahlreiche Sexstellungen, die dir erklärt werden und ein Ratgeber, der Fragen zu Facesitting und Co. beantwortet.

Du erhältst mit Erobella also nicht nur eine große Auswahl an Hobbyfrauen, Escort-Girls und Locations. Du kannst dich gleichzeitig auch über Fetische und Sexstellungen informieren und sie kurz darauf vielleicht sogar ausprobieren.


Wie sehen die Profile der Frauen aus?


Nachdem du dir mit den Suchkriterien die perfekte Auswahl für dein Vergnügen zusammengestellt hast, geht es ans Eingemachte. Die Profile der Girls sind nicht nur strukturiert, sondern auch sehr aufschlussreich. Mit den Galerien kannst du dir vorab genau ansehen, was die Frauen körperlich zu bieten haben.

Wie oben schon erwähnt, haben einige von ihnen darunter auch explizite FSK 18 Inhalte. Alles andere kannst du aber auch ohne eine bezahlte Mitgliedschaft sehen.

Die Steckbriefe verraten dir nicht nur Details wie die Körbchengröße, sondern auch, ob die Frauen Auswärtsbesuche machen oder ausschließlich empfangen. Die meisten haben hier auch ihre Telefonnummer hinterlegt, über die du den direkten Kontakt herstellen kannst. Alternativ kannst du den Frauen auch über Erobella eine Nachricht schreiben. Viele Hobbygirls nutzen diese Möglichkeit, um sich vorab ein Bild von ihren Interessenten zu machen. An dieser Stelle findest du auch ausdrücklich den Hinweis, niemals Geld vorab zu senden. Bei vielen Frauen beinhaltet der Steckbrief auch die Preisliste. So weißt du direkt, wie viel du für dein erotisches Abenteuer investieren musst.

Die Profile verraten dir auch, welche Dienstleistungen die Frauen anbieten. Verschaffe dir einen Überblick über alle relevanten Informationen und du findest schnell die passenden Frauen für dein Vergnügen.

 

Unser Erobella Fazit


Zusammengefasst können wir über Erobella nur positive Worte verlieren. Die Seite ist das reinste Paradies für jeden, der Lust auf ein bezahltes Sextreffen hat. Neben der detaillierten Suche nach Frauen bietet das Portal auch eine Übersicht bezüglich Bordellen und Massagesalons mit garantiertem Happy End. Auch ohne eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erhältst du Zugriff auf fast alle Profilinformationen. Einzig und allein die FSK 18 Inhalte und kleine Bonusfunktionen erfordern ein Upgrade.


Erobella.com Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über Erobella.com.

Gehe zu Erobella.com

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung