LeichteLuder

Auf LeichteLuder findest du schnell erotische Abenteuer

Du hast keine Lust auf eine anstrengende und emotional belastende Beziehung und möchtest dir lieber die Hörner abstoßen? Wie wäre es dann mit LeichteLuder, wo du ohne Probleme hübsche Frauen für Gelegenheitsspaß findest. Das noch recht junge Portal ist die Anlaufstelle für Männer und Frauen, die auf der Suche nach unkomplizierten Abenteuern sind.

Wir wollten wissen, wie leicht es wirklich ist, spannende Kontakte kennenzulernen und haben uns für Testzwecke auf LeichteLuder angemeldet. Welche Erfahrungen wir dabei gesammelt haben und was wir dabei erlebt haben, verraten wir dir in diesem Artikel.


Kostenlos auf LeichteLuder anmelden

Damit du Zugang zu LeichteLuder erhältst, musst du dich vorab kostenlos anmelden. Die Registrierung erfordert dabei lediglich eine gültige E-Mail-Adresse, um den Aktivierungslink zu erhalten. Sobald du diesen bestätigt hast, wirst du automatisch zur Webseite weitergeleitet und solltest mit der Profilgestaltung beginnen. Alternativ kannst du dich auch mit deiner Handynummer registrieren. In dem Fall erhältst du einen Code, mit dem du dich auf LeichteLuder anmeldest.

Die Profilgestaltung

Die Profilgestaltung auf LeichteLuder ist umfangreich und bietet dir eine Vielzahl an Möglichkeiten, um dich der Community vorzustellen. Dazu gehört unter anderem eine Galerie, um dich optisch von deiner Schokoladenseite zu zeigen.

Mit dem Steckbried bietest du anderen Mitgliedern einen Einblick, welche Person sich hinter dem Profil verbirgt. Mit einem ausführlichen Profiltext rundest du dein Erscheinungsbild auf der Webseite ab und sicherst dir noch mehr Aufmerksamkeit von interessanten Kontakten.


Unser erster Eindruck von LeichteLuder

Nachdem wir uns kostenlos angemeldet haben, können wir unseren ersten Eindruck vermitteln. Die Webseite macht einen seriösen und benutzerfreundlichen Eindruck und besticht vor allem mit einem strukturierten Design. Eine angenehme Farbgebung sorgt dafür, dass das Portal angenehm ins Auge fällt. Es gibt keine lästigen Werbebanner oder andere Pop-Ups, wodurch du dich komplett auf die Suche konzentrieren kannst.

Die Webseite ist durchweg responsiv gestaltet, wodurch sie sich der Größe jedes Displays anpasst. Dadurch kannst du die Plattform auch bequem über dein Smartphone oder Tablet aufrufen und uneingeschränkt nutzen. Dafür gibt es keine LeichteLuder App, was in dem Fall kein Problem darstellt, da du dennoch von überall auf die Seite zugreifen kannst.


Ist LeichteLuder kostenpflichtig?

Diese Frage müssen wir leider mit einem Ja beantworten. Denn nach der kostenlosen Registrierung hast du lediglich die Möglichkeit, einen kurzen Einblick zu erhaschen. Sofern du die Funktionen der Seite nutzen möchtest, kommst du um ein Upgrade nicht herum.

Hier hast du drei verschiedene Optionen, um die passende Laufzeit für dich zu finden. Wie bei anderen Betreibern auch verringern sich die monatlichen Kosten, sofern du zu einer längeren Mitgliedschaft greifst. Die kürzeste Laufzeit liegt bei sechs Monaten und kostet 69,95 Euro im Monat. Die längste Laufzeit umfasst eine zweijährige Laufzeit für monatlich 39,95 Euro. Wer sich für die goldene Mitte entscheidet und die einjährige Mitgliedschaft wählt, zahlt monatlich 49,95 Euro.

Erst, nachdem du dich für eine dieser drei Optionen entschieden hast, kannst du dich auf LeichteLuder bewegen und erhältst Zugriff auf alle Flirtfunktionen und mehr.

Dating-Coaching auf LeichteLuder

Besonders für Menschen, die neu im Dating-Business sind, ist der Dating-Coach von LeichteLuder eine prima Sache. Mit der bezahlten Mitgliedschaft erhältst du Zugriff auf verschiedene Videos, die sich mit dem Thema „Online-Dating“ beschäftigen. So kannst du dich nach der Anmeldung erst mit der Materie auseinandersetzen und anschließend die Tipps in die Tat umsetzen. Somit gibt dir der Betreiber alles an die Hand, was du für eine erfolgreiche Zeit auf LeichteLuder brauchst.

Alternativ kannst du auch ein Coaching buchen, bei dem du dich zuerst mit dir selbst und deinen persönlichen Wünschen auseinandersetzt. So betreibst du zuerst Selbstreflektion, lernst mehr über dich selbst und kannst im Anschluss die richtigen Kontakte über die Webseite kontaktieren. Oder möchtest du vielleicht lernen, wie man beim Thema „Sexting“ richtig durchstartet und dafür sorgt, dass ein Chat zu einem erotischen Abenteuer wird? Auch in dem Fall gibt es verschiedene Coaching, die dir alles über die Kunst des Flirtens beibringen.


Unser LeichteLuder Fazit

Auch wenn es sich bei LeichteLuder primär um eine Webseite handelt, die eine kostenpflichtige Mitgliedschaft erfordert – die Anmeldung lohnt sich für jeden, der lernen will, wie man online richtig flirtet. Aber nicht nur das, denn die Webseite verfügt über eine große und aktive Community, mit der die neuerrungenen Flirttechniken direkt ausprobiert werden können. Die Webseite eignet sich sowohl für die Suche nach heißen Dates als auch für diejenigen, die mehr als nur ein Abenteuer im Schlafzimmer suchen.

Es ist schade, dass man sich erst umsehen kann, wenn du dich für ein Abo entschieden hast. Dafür erhältst du anschließend alles, was du zum Kennenlernen von interessanten Kontakten brauchst.

 

 


LeichteLuder Bewertungen

Wir haben noch keine Bewertungen. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Besuchern und schreiben Sie eine Bewertung über LeichteLuder.

Gehe zu LeichteLuder

Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung